Auktion 801, Lot Nr. 2738
Voriges   Nächstes









Lot 2738
Titel Paar prunkvolle Empire-Girandolen 
Daten wohl Baltikum, 1. Viertel 19. Jahrhundert
Maße H. 68 cm
Beschreibung Dreiflammig. Holz und Stuck, vergoldet und schwarz bemalt. Zwei antikisierende Frauenfiguren auf gestuftem Sockel mit vier Klauenfüßen, verziert mit Applikationen von Akanthus und Rosetten. Dreiflammiger Aufsatz, die Leuchterarme aus stuckiertem und vergoldetem Metall. Fehlstellen, Altersschäden.
Zusatzinformation Aus Thüringischem Adelsbesitz. Ehemals Inventar Schloß Poschwitz.
Schätzpreis (EUR) 2000/3000

Voriges   Nächstes