Mouseover Zoom loading...

Los *9a

Feine und frühe Figur des Avalokiteshvara auf einem Lotus

Schätzpreis:

6.000 € - 10.000 €

Zuschlagspreis:

8.000 €

Beschreibung:

Nepal, ca. 13.Jh
H. 22,6 cm
Er sitzt in Vajrasana auf einer Lotusbasis, die rechte Hand in Varadamudra, während die linke auf seinem Schoß ruht, eine Lotusblüte läuft entlang seines linken Oberarms, er trägt einen diaphanen Dhoti, der um die Taille mit einem Band gebunden ist, das vorne verknotet ist, mit Juwelen besetzt, sein Gesicht zeigt einen heiteren Ausdruck mit niedergeschlagenen Augen unter gewölbten Augenbrauen, die in den Nasenrücken übergehen, eine erhobene Una auf der Stirn, verlängerte Ohrläppchen mit kreisförmigem Ohrschmuck, die Frisur zu einem Dutt gekämmt und mit einem dreiblättrigen Diadem befestigt, das mit einem Paar Pattras verziert ist.
Belgische Privatsammlung, auf einem Etikett des Vorbesitzers vermerkt "gesammelt 1973".
Wieder versiegelt, Vergoldung berieben, minim. best., kleines Bohrloch auf der Vorderseite oberhalb des Standes