Mouseover Zoom loading...

Los 11a

Bronze des Shadaksharilokesvara

Schätzpreis:

1.500 € - 2.500 €

Zuschlagspreis:

3.000 €

Beschreibung:

Tibet, 14. Jh.
H. 8,9 cm
In Vajrasana auf einem Lotussockel sitzend, die Haupthände in Anjalimudra, die beiden oberen Hände in einer Form von Vitarkamudra, mit Dhoti bekleidet, mit Juwelen geschmückt, sein Gesicht zeigt einen heiteren Ausdruck mit niedergeschlagenen Augen unter gewölbten Augenbrauen, die in den Nasensteg übergehen, verlängerte Ohrläppchen mit Ohrschmuck, sein Haar zu einem Dutt gekämmt und mit einem Diadem gesichert, das mit einem Paar Pattras verziert ist, versiegelt.
Aus einer alten bayerischen Privatsammlung, großteils bei Schoettle Ostasiatica zwischen 1968 und 1992 erworben
Berieben, kleinere Altersspuren

Weitere Lose in dieser Auktion: