Mouseover Zoom loading...

Los 2353

Große Malerei aus dem Vessantara Jātaka

Schätzpreis:

2.500 € - 3.500 €

Beschreibung:

Thailand, spätes 19. Jh. bis erste Hälfte 20. Jh.
39 x 208 cm (54,5 x 223 cm R.)
Pigmente auf Holz, Originalrahmen. Die prinzliche Familie, Vessantara und seine Gemahlin Madri mit den beiden Kindern Jali und Kanha in ihrer Verbannung in dem Wald nahe des Berges Vamka auf der Flucht vor Jujaka. Dabei begegnen sie wilden Tieren, wie dem Tiger und dem Hirschen. Das selbstlose Leben dieses Prinzen und seiner Familie führt zur Wiedergeburt als Bodhisattva. Bilder dieser Art hingen im Tempel als Illustration. Vermutlich stammt dieses hier aus einer Serie.
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen, in den 1970er Jahren gesammelt
Gebrauchsspuren, kleinere Schäden in der Malschicht, etwas gedunkelt