Mouseover Zoom loading...

Los 2527

Khotan

Schätzpreis:

2.500 € - 3.500 €

Beschreibung:

Ostturkestan, Mitte 19. Jh.
260 x 123 cm
Prächtige Knüpfarbeit aus dem Tarim-Becken. Der rotgrundige Fond ist mit drei Scheibenmedallions belegt. Bemerkenswert ist das Granatapfel-Motiv des zentralen Rondells. Bordürenornamentik mit Blütenrosetten.
Privatsammlung Diplomat Dr. Hans Bidder (1897-1963), vor dem 2. Weltkrieg in China erworben.
Publiziert in: Bidder, Hans, Carpets from Eastern Turkestan, Maryland (1979), Tafel VIII, Nr. 2
Part. Mottenschäden und Altersschäden. Der Rücken ganzflächig mit Kleberesten überzogen.