Mouseover Zoom loading...

Los 33

Bronze einer lokalen Gottheit

Schätzpreis:

1.200 € - 1.800 €

Zuschlagspreis:

1.700 €

Beschreibung:

Tibeto-Chinesisch, spätes 18. Jh.
H. 16,5 cm
Rittlings auf seiner langhaarigen Ziege sitzend, die über ein von einer Bergkette umgebenes Gewässer trabt, beide Arme nach außen gestreckt, die Hände das Tarjanimudra zeigend, verschiedene Gewänder tragend, darunter einen weitärmeligen Mantel, der mit einem Gürtel um den Körper befestigt ist, Schuhe, das Gesicht mit zornigem Ausdruck mit hervortretenden Augen unter buschigen Augenbrauen, offenem Mund, der von Schnurrbart und Bart umrahmt ist, verlängerten Ohrläppchen mit Ohrscheiben und dem Kopf mit einer umrandeten Haube.
Bedeutende deutsche Privatsammlung, zusammengetragen in den 1970er und 80er Jahren, teilweise erworben von Schoettle Ostasiatische Kunst, Stuttgart
Etwas berieben, Attribute verloren

Weitere Lose in dieser Auktion: