Mouseover Zoom loading...

Los 39a

Bronze des Padmasmabhava

Schätzpreis:

4.000 € - 6.000 €

Zuschlagspreis:

5.800 €

Beschreibung:

Tibet, 16. Jh
H. 15,6 cm
Er sitzt in Vajrasana auf einem Lotussockel, die rechte Hand hält den Vajra, die linke ruht auf seinem Schoß und stützt den Kapala, eine Trishula liegt auf seiner linken Schulter, er trägt verschiedene Gewänder, deren Rand mit verschlungenen Ranken verziert ist, sein Gesicht zeigt einen strengen Ausdruck mit niedergeschlagenen Augen unter hochgezogenen Augenbrauen, erhobener Urna auf der Stirn, verlängerten Ohrläppchen mit Ohrschmuck und auf seinem Kopf befindet sich die spezifische Haube, wieder versiegelt.
Aus einer alten bayerischen Privatsammlung, großteils bei Schoettle Ostasiatica zwischen 1968 und 1992 erworben, Schoettle Nr. 3616, am 31.10.1980 erworben
Berieben, Altersspuren

Weitere Lose in dieser Auktion: