Mouseover Zoom loading...

Los 67

Thangka von Shri Devi in prächtiger Brokatmontierung

Schätzpreis:

1.500 € - 2.500 €

Zuschlagspreis:

6.000 €

Beschreibung:

Tibet, 18. Jh,
71 x 52 cm (140 x 86 cm mit Montierung)
Das Gemälde ist mit Sri Devi besetzt, die auf ihrem geschmückten Maultier sitzt und über das Blutmeer trabt, die erhobene rechte Hand hält die Trishula, die linke die blutgefüllte Kapala, sie trägt eine Tunika, einen Tigerrock, ist mit Juwelen geschmückt, ihr Gesicht zeigt einen zornigen Ausdruck mit offenem Mund, Flammenhaarfrisur, gesichert durch ein mit Totenköpfen verziertes Diadem, dahinter eine Mandorla aus austretenden Flammen, gekrönt vom Pfauenparasol, in jeder Ecke eine ihrer Dienerinnen, die auf einem Tier reitet und verschiedene Attribute hält, darunter ein Schädel mit verschiedenen menschlichen Organen, in prächtiger Brokatmontierung.
Bedeutende deutsche Privatsammlung, in den 1970er und 80er Jahren gesammelt, großteils bei Schoettle Ostasiatica, Stuttgart erworben
Partiell berieben und kleinere Restaurierungen, Brokatmontierung mit kleinen Altersschäden

Weitere Lose in dieser Auktion: