Mouseover Zoom loading...

Los 1009

Große Holzskulptur des sitzenden Wasser-und-Mond-Guanyin

Schätzpreis:

9.000 € - 12.000 €

Ergebnis:

11.655 € inkl. Aufgeld und Mehrwertsteuer

Beschreibung:

China, Qing-Dynastie
113 x 62 x 37 cm
Die zart geschnitzte Gottheit sitzt in Rajalilasana, der Haltung königlicher Gelassenheit, das rechte Knie ist angehoben und stützt den Ellbogen, das linke Bein ruht auf dem Felsen, auf dem sie sitzt, und stützt sich auf den ausgestreckten linken Arm. Sie trägt ein lockeres Gewand, das sich an der Brust öffnet und eine Lotuskette über einer Schärpe zeigt, die in der Taille zu einer Schleife gebunden ist, das rundliche Gesicht und die niedergeschlagenen Augen haben einen meditativen Ausdruck, das Haar ist zu einem Dutt zusammengesteckt, mit dunkelrotem und schwarzem Lack überzogen.
Ehemals aus einer alten Brüsseler Privatsammlung, vor 2007 erworben - Minim. best., berieben