Mouseover Zoom loading...

Los 24

Bronze des Amithaba

Schätzpreis:

2.500 € - 3.500 €

Ergebnis:

inkl. Aufgeld und Mehrwertsteuer

Beschreibung:

Tibet, 15. Jh.
H. 13,4 cm
In vajrasana auf einem Lotussockel sitzend, beide Hände im dhyanamudra auf dem Schoß, die Almosenschale stützend, trägt er ein diaphanes Mönchsgewand, dessen erhabene Ränder mit einem geometrischen Muster beschnitten sind, sein Gesicht zeigt einen heiteren Ausdruck mit niedergeschlagenen Augen unter gewölbten Augenbrauen, die in den Nasensteg übergehen, Una-Höhle auf der Stirn, gemalte Gesichtsdetails, durchbohrte, längliche Ohrläppchen, blaue Lockenfrisur, die in die Ushnisha übergeht und mit einer Lotusknospe gekrönt ist, versiegelt.
Aus einer alten und bedeutenden deutschen Privatsammlung, gesammelt zwischen 1950 und 1987, Sammlungsnummer C 22
Veröffentlicht: U. Toyka-Fuong, Ikonographie und Symbolik des tibetischen Buddhismus, Otto Harrassowitz, Wiesbaden, 1987, C 22, S. 58 - 59- Etwas berieben, Altersspuren