Eine Auswahl an Highlights

801 | Alte Kunst, Antiquitäten & Schmuck


Versteigerung:
15./16. Dezember 2021


Besichtigung:
11. - 13. Dezember 2021, 11 - 17 Uhr



Preview

Preview

Preview

Preview

Preview

Preview


Außergewöhnliches Diadem mit Diamantbesatz

Wohl Großbritannien, um 1900, Diamanten über 17 ct.

Aus dem Nachlass des Kunst und Krempel-Experten Dr. Carl Ludwig Fuchs


Preview


Jan Lievens (Leiden 1606 – Amsterdam 1674)

Der weinende Philosoph Heraklit (nach Cornelis Ketel)

Öl/Holz

45,7 x 40,6 cm

B. Schnackenburg, Jan Lievens. Freund und Rivale des jungen Rembrandt. Mit einem kritischen Katalog des Leidener Frühwerks 1623-1632, Petersberg 2016, no. 1.


Preview


Seltener Kabinett-Schrank

Louis Majorelle, Nancy, um 1900/1910

141 x 74 x 35,5 cm

Aus einer bedeutenden Stuttgarter Privatsammlung


Preview


Höfische Präsentbrosche König Christian VIII. von Dänemark

Dänemark, um 1842

Privatsammlung, Berlin
Mit originalem Begleitschreiben König Christian VIII.


Preview


Jan Lievens (Leiden 1606 – Amsterdam 1674)

Knabe mit entblösster Schulter

Öl/Holz

51 x 39,9 cm

B. Schnackenburg, Jan Lievens. Freund und Rivale des jungen Rembrandt. Mit einem kritischen Katalog des Leidener Frühwerks 1623-1632, Petersberg 2016, Nr. 153.


Preview


Prunkvolle Vermeil-Vase

Jean Germain Dutalis, Brüssel, Mitte 19. Jhdt.

Ca. 4 kg., H. 37 cm

Privatsammlung Aachen


Preview


Umfangreiche Sammlung von Inkunabeln sowie frühen Kräuter- und Medizinbüchern


Preview


Jan Davidsz. de Heem (Utrecht 1606 – Antwerpen 1684)

Stilleben mit Zinnteller, Austern, Früchten und einem Römerglas

Öll/Holz, signiert

32 x 45 cm

Edith Greindl, Les Peintres Flamands de Nature Morte (...)1983, Nr. 64, S. 244, Abb. 124
Fred G. Meijer; Jan Davids. de Heem, Dissertation, University of Amsterdam, 2016, S. 74 ff., Abb. A 043.


Preview


Meister der von Carbenschen Gedächtnisstiftung (attr.), Köln, um 1500

Weibliche Heilige

Provenienz: Alter deutscher Adelsbesitz, nachweislich seit dem 19. Jh. im Familienbesitz, Schloss Rimburg bei Aachen


Preview


Leo Putz (Meran 1869 – 1940)

Im Kahn

69 x 56 cm

Öl/Lwd., signiert und datiert 1901

Aus dem Nachlass der Kunsthistorikerin Dr. Ruth Stein


Preview


Schöner frühklassizistischer Schreibschrank mit Elfenbein-Intarsien

Braunschweig, Ende 18. Jahrhundert

Provenienz: Schloss Rimburg bei Aachen


Preview


Prunkvolles Altartriptychon im gotischen Stil

Francisco Pallás y Puig, Valencia, Ende 19. Jhdt.

Preview


Jacob Symonsz. Pynas (attr., Haarlem um 1585 – Delft 1648)

Christus wird an das Kreuz geschlagen/Christus am Kreuz

Öl/Holz, 20 x 15,5 cm


Preview


Eine Sammlung Kunstkammerobjekte aus Serpentin (17./18. Jhdt.) aus fränkischem Besitz


Preview


Salomon van Ruysdael (Haarlem 1600 – 1670)

Flusslandschaft mit Wehrturm und Burg

Öl/Holz, monogrammiert und datiert 1662

44 x 39 cm

W. Stechow; Salomon van Ruysdael. Eine Einführung in seine Kunst.
Mit einem kritischen Katalog der Gemälde, 1975, Nr. 34A.


Preview


Bedeutende Taufgruppe – Taufe Christi

Thüringen, Ende 15. Jahrhundert

H. 91/101 cm

Aus Thüringischem Adelsbesitz, ehemals Inventar Schloss Poschwitz


Preview


Carl Spitzweg (München 1808 – 1885)

Der Klausner

Öl/Lwd., Nachlasstempel

30,5 x 37,5 cm

Roennefahrt 1160; Wichmann 784. Ausgestellt 1986 in der großen Jubiläumsausstellung Carl Spitzweg
im Haus der Kunst Nov. 1985 - Dez. 1986, Kat.-Nr. 600


Preview


Prunktisch mit Elfenbein-Marketerie

Ferdinando Pogliani und Werkstatt, Mailand, um 1870

78 x 138 x 84 cm


Preview


Große Martins-Gruppe

Flandern/Niederlande, Mitte 16. Jahrhundert

H. 100 cm

Privatsammlung Aachen


Preview


Große Garderobe mit Bären

Schweiz oder Schwarzwald, Ende 19. Jahrhundert

H. 206 cm


Preview


Seltener Taschenuhrenständer mit Chinesen

Frankreich, 19. Jhdt., Zifferblatt signiert Berthoud à Paris

Aus einer württembergischen Sammlung


Preview


Oswald Achenbach (Düsseldorf 1827 – 1905)

Neapolitanische Küstenlandschaft im Abendlicht mit Landleuten beim Tarantellatanz

Provenienz: Schloss Rimburg, dorthin vom Künstler direkt geliefert und seither ununterbrochen in Familienbesitz.

Öl/Lwd., unten links signiert

100 x 153 cm


Preview


Kumme mit feiner Hausmalerei

Meissen, um 1740, Dekor von Mayer in Pressnitz, um 1750

Aus einer alten hessischen Sammlung


Preview

Preview


Seltene Transition-Konsole

Neapel, um 1780

94 x 146 x 68 cm


Preview


Bedeutende frühgotische Madonna mit Kind

Rheinland, Ende 13. Jhdt.

Provenienz: Alter deutscher Adelsbesitz, nachweislich seit dem 19. Jh. im Familienbesitz, Schloss Rimburg bei Aachen.
Dendrochronologische Untersuchung von Prof. Dr. Peter Klein, Universität Hamburg vom 7.10.2021.
Die Skulptur ist publiziert mit Abbildung in einem Beitrag von Robert Suckale, Die Kölner Domchorstatuen. Kölner und Pariser Skulptur in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts, S. 232, Abb. 9 in Weyres/Rode Kölner Domblatt, 1979/80.


Preview


Hans Thoma (Bernau 1839 – Karlsruhe 1924)

Tonkrug mit Feldblumenstrauß

Öl/Lwd., monogrammiert und datiert (18)84

54 x 45 cm


Preview


Joseph Anton Feuchtmayer (1696-1770)

Bozetto der Heiligen Afra

Linde, H. 25,5 cm

Provenienz: Der Bozzetto befand sich bis heute im Besitz einer alteingesessenen Familie nahe Salem. In der Nähe war die Bildhauerfamilie Hops ansässig. Hops war Lehrling in der Werkstatt Dirr (auch Dürr), Johann Georg Dirr wurde in Mimmenhausen Teilhaber in der Feuchtmayer Werkstatt.

Publiziert in Ulrich Knapp, Joseph Anton Feuchtmayer 1696-1770, Rosengartenmuseum Konstanz, 1996, S. 155.


Preview


Jan Frans Douven (Roermond 1656 – Düsseldorf 1727)

Portrait des Reichsgrafen Johann Ludwig von Goltstein, Herr zu Breyl

Provenienz: Schloss Rimburg

Öl/Lwd., 87 x 68 cm


Preview


Seltener Teller mit Chinoiseriedekor

Meissen, wohl um 1735

Aus einer alten hessischen Sammlung


Preview


Louis Comfort Tiffany, New York, um 1900/15
Francois Décorchemont (1880-1971), um 1930 u.a.


Aus einer alten hessischen Sammlung

Preview


Gruppe von sechs Aposteln und drei weiblichen Heiligen

Thüringen, um 1500

H. ca. 40 cm

Aus Thüringischem Adelsbesitz, ehemals Inventar Schloss Poschwitz


Preview


Alexander Koester (Bergneustadt 1864 – München 1932)

Sechs Enten im Schilfwasser

Öl/Lwd., signiert, 54 x 82 cm


Preview


Deckelhumpen mit Chinoiseriedekor

Meissen, Mitte 18. Jhdt.

Aus einer alten hessischen Sammlung


Preview