Mouseover Zoom loading...

Los 10

Bronze des Sadaksharilokeshvara

Schätzpreis:

4.000 € - 6.000 €

Zuschlagspreis:

Beschreibung:

Tibet, 14./ 15. Jh.
H. 22,4 cm
In Vajrasana auf einem Lotussockel sitzend, die Haupthände in Anjalimudra, die beiden anderen halten einen Rosenkranz und eine Lotusblume, er trägt einen Dhoti, ein um die Schultern drapiertes Tuch, dessen Bänder über die Arme auf die Hüften fallen, Schmuck mit Perlen besetzt, sein kaltvergoldetes Gesicht zeigt einen heiteren Ausdruck mit niedergeschlagenen Augen unter gewölbten Augenbrauen, erhobener Una, verlängerten Ohrläppchen mit Ohrschmuck, sein Haar zu einem Chignon gekämmt und mit einem Diadem gesichert, das mit einem Paar Blumenköpfen und Pattras verziert ist, Spuren von blauem Pigment, unversiegelt.
Bedeutende deutsche Privatsammlung, zusammengetragen in den 1970er und 80er Jahren, zum Teil erworben von Schoettle Ostasiatische Kunst, Stuttgart
Publiziert: Schoettle Ostasiatische Kunst Stuttgart, Folder gedruckt 1989, Nr. 11
Kleine alte Reparatur am Sockel, Gebrauchsspuren, leicht bestoßen

Weitere Lose in dieser Auktion: