Mouseover Zoom loading...

Los 1820

Butsudan mit Darstellung von Juntei Kannon

Schätzpreis:

900 € - 1.500 €

Zuschlagspreis:

Beschreibung:

Japan, späte Edo-Periode
H. 42 cm (Figur 33,5 cm)
Sie sitzt mit gekreuzten Beinen auf einem Lotussockel auf einem Thron, ihre Haupthände in anjalimudra, während die anderen sechzehn an ihrem Körper entlang strahlen, sie trägt einen Rock, der in Falten um die Beine drapiert ist, einen Umhang, der mit Juwelen geschmückt ist, ihr Gesicht zeigt einen heiteren Ausdruck mit niedergeschlagenen Augen, eine erhobene urna an der Stirn, ihre Frisur ist zu einem Dutt gekämmt, der mit einer Krone gekrönt ist, und sie steht in einem Reliquienschrein mit einem Paar Türen, die mit vergoldeten Messingbeschlägen und einem Schloss verziert sind.
Aus einer alten Berliner Privatsammlung, vor 1950 erworben
Kleinere Altersschäden

Weitere Lose in dieser Auktion: