Mouseover Zoom loading...

Los 88

Thangka des Vajrapani

Schätzpreis:

1.500 € - 2.500 €

Zuschlagspreis:

1.500 €

Beschreibung:

Tibet, 19, Jh.
55,5 x 40,5 cm R.
In Alidhasana auf einem Lotussockel stehend, mit der erhobenen rechten Hand den Vajra schwingend, während die linke den Tarjanimudra zeigt, in Tigerrock, mit Schlangenmännchen, mit Juwelen besetzt, das Gesicht mit zornigem Ausdruck und offenem Mund, dahinter ein flammender Heiligenschein, flankiert von einem Paar unterschiedlich geformter Stupas, die oberen Ecken mit dem roten Amitabha, der die Almosenschale stützt, und Buddha Shakyamuni, der seine rechte Hand im Bhumisparshamudra gesenkt hat, das untere Register mit einer Krodha-Figur in der Mitte, flankiert von Sitatara und Manjushri, alle in einer Berglandschaft. Unter Glas gerahmt.
Bedeutende deutsche Privatsammlung, gesammelt in den 1970er und 80er Jahren, hauptsächlich erworben bei Schoettle Ostasiatica, Stuttgart
Publiziert: Schoettle Ostasiatica, Tibetica 39, 1981, Nr. 3604
Minim. Altersspuren

Weitere Lose in dieser Auktion: