Mouseover Zoom loading...

Los 133

Feine Bronze des Buddha Shakyamuni mit Silbereinlagen

Schätzpreis:

8.000 € - 12.000 €

Ergebnis:

18.165 € inkl. Aufgeld und Mehrwertsteuer

Beschreibung:

Tibet, 15. Jh.
H. 22,5 cm
In Vajrasana auf einem Lotussockel sitzend, die rechte Hand im Bhumisparshamudra gesenkt, die linke auf dem Schoß ruhend, trägt er ein diaphanes Mönchsgewand, das seine linke Schulter bedeckt und dessen Rand mit einem teilweise silbern eingelegten, erhöhten Rippenband versehen ist, sein Gesicht zeigt einen heiteren Ausdruck mit in Silber eingelegten niedergeschlagenen Augen unter gewölbten Augenbrauen, erhobener Una auf der Stirn, lächelnden Lippen, durchbohrten länglichen Ohrläppchen, die gelockte Frisur setzt sich in der Ushnisha fort und wird von einer Lotusknospe gekrönt, wieder versiegelt.
Alte deutsche Privatsammlung, zwischen 1960 und 1995 gesammelt - Altersspuren, minim. best.