Mouseover Zoom loading...

Los 20

Bronzeskulptur eines Erdgeistes oder Chimäre

Schätzpreis:

8.000 € - 12.000 €

Ergebnis:

64.875 € inkl. Aufgeld und Mehrwertsteuer

Beschreibung:

China, Sui-Dynastie oder früher
L. 31 cm
Gegossene Bronze mit dünner, relativ gleichmäßig graugrüner Patina, mit Gnomengesicht, langem Horn am Hinterkopf, großen spitz hochgezogenen Ohren, stark geschwungenem, langem Leib, mit feinem Gefieder dekorierten Flügeln und aus einer Maske entspringenden Schwanz, davor eine Öffnung, vermutlich für ein nun verlorenes Ornament.
Aus der Sammlung Zeileis, in den 1980er- und 90er-Jahren gesammelt
Publiziert in: Friedrich Georg Zeileis, 'Von Shang bis Qing, Dreieinhalb Jahrtausende Chinesische Bronze', Gallspach, 1999, Nr. 150, S. 366-367 - Vgl. eine in Physiognomie ähnliche Figur aus Irdenware im Sichuan Provincial Museum, Chengdu, publ. in Orientations, Februar 1998, S. 50 - Part. etwas rest.