827 | Moderne & Zeitgenössische Kunst, Design – Highlights

Versteigerung: 25. September 2024
Besichtigung: 21. – 23. September 2024, 11 – 17 Uhr

Einlieferungen für die Auktionen Moderne Kunst ab sofort möglich!
Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Kunstschätze.

Ansprechpartner: Gerda Lenßen-Wahl
Tel: +49 (0) 711 – 6 49 69-340
E-Mail: lenssen-wahl@auction.de

Lesser Ury (1861 – 1931)

Berliner Straßenszene, um 1920. Öl auf Leinwand. Signiert.

70 x 51 cm

Schätzpreis: € 70.000 – € 100.000

Christo (1935 – 2020)

„Wrapped Reichstag“, 1995. Mischtechnik auf Karton. Signiert und datiert.

28 x 22 cm

Schätzpreis: € 28.000 – € 35.000

Tim Eitel (* 1971)

“Untitled (transit)“, 2009. Öl auf Leinwand. Signiert und datiert.

30,5 x 28 cm

Schätzpreis: € 16.000 – € 25.000

Fernandez Arman (1928 – 2005)

„Vénus aux pinceaux“,1998. Bronze, partiell farbig gefasst. Signiert.

H. 144 cm

Schätzpreis: € 25.000 – € 35.000

Pierre Soulages (1919 – 2022)

“Lithographie No. 3”, 1957. Lithografie. Signiert und nummeriert 139/200.

70,5 x 50 cm

Schätzpreis: € 10.000 – € 15.000

Ernst Barlach (1870 – 1938)

„Der Zweifler“, 1930. Bronze. Signiert.

50 x 26,5 x 20 cm

Schätzpreis: € 20.000 – € 30.000

Alexander Archipenko (1887 – 1964)

Ohne Titel, 1919. Bleistift auf Papier. Signiert.

48 x 30,5 cm

Schätzpreis: € 7.000 – € 10.000

Marc Chagall (1889 – 1985)

„Bouquet à la Tour Eiffel“, 1958. Lithografie. Signiert und nummeriert 49/90.

61 x 46 cm

Schätzpreis: € 8.000 – € 12.000

Martial Raysse (* 1936)

“Necropole”, 1960. Skulptur. Assemblage.

H. 69 cm

Schätzpreis: € 15.000 – € 25.000

© VG Bild-Kunst, Bonn 2024 (für alle vetretenen Künstler)