Mouseover Zoom loading...

Los *1171

Große und massive Bronze des Amida

Schätzpreis:

25.000 € - 35.000 €

Ergebnis:

inkl. Aufgeld und Mehrwertsteuer

Beschreibung:

Japan, späte Edo-/Meiji-Periode
ca. 82 x 67 x 56 cm
In Vajrasana sitzend, beide Hände in Dhyanamudra auf dem Schoß ruhend, mit Klostergewand einschließlich Unterrock, einem weitärmeligen Mantel, der beide Schultern bedeckt und in großen Falten am Körper und an den Beinen herabfällt, sein Gesicht in heiterem Ausdruck mit niedergeschlagenen Augen unter gewölbten Augenbrauen, die in den Nasensteg übergehen, erhobener Urna an der Stirn, lächelnden Lippen, verlängerten Ohrläppchen und Lockenfrisur, die sich in die niedrige Ushnisha fortsetzt.
Aus einer süddeutschen Privatsammlung, laut Angaben der Besitzer in den frühen 1990er Jahren bei Koller in Zürich erworben - Altersspuren, etwas best.